Diktatur

Deutschland, Italien und Spanien lebten in einer Diktatur

Eine Diktatur ist eine Herrschaftsform die alle demokratischen Rechte abgeschafft hat. Die Macht über das Volk und den Staat, wird dabei von einer Person, oder einer Gruppe, ohne Einschränkung ausgeübt. Meistens handelt es sich dabei um eine Form der Gewaltherrschaft, bei der die verschiedenen Träger von Macht, unbegrenzte Machtbefugnisse besitzen.

Das Entstehen einer Diktatur geht zumeist mit einer besonderen Krise oder einem speziellen Notstand einher. Der Diktator begründet seine Macht in Folge dessen auf Grund seiner Fähigkeit diese Gefahr abgewendet zu haben. Diktaturen treten dabei in zwei verschiedenen Formen auf. Zum einen als zeitlich begrenzte und verfassungsgemäße Ausnahmeregime. Sie sind für kurze Zeit zweckmäßig, weil sie dabei helfen innere oder äußere Krisenlagen zu überwinden. Als weitere Form gibt es außerdem die uneingeschränkte Herrschaft, die durch gesetzwidrige Machtergreifung ohne zeitliche Begrenzung gekennzeichnet ist. Für beide Formen ist die Aufhebung der Gewaltenteilung charakteristisch. Eine wirksame Kontrolle der Machtausübung ist deshalb nicht gegeben.

Neben der Kontrolle von Militär, Justiz, Polizei und Behörden weitet sich die staatliche Kontrolle im Rahmen einer Diktatur auch auf andere Gesellschaftsbereiche aus. Presse und Medien, aber auch das Erziehungs- und Kulturwesen werden der Kontrolle des Staates untergeordnet. Ein zwangsläufiger Prozess, denn die gängigen Zwangsmittel reichen in der Regel nicht aus, um das Volk ausreichend zu kontrollieren.

Zu den Merkmalen einer Diktatur gehören folgende Kriterien. Ein andauernder Prozess der Verletzung der Menschenrechte. Damit einhergehend die Abschaffung der Bürgerrechte. Eine Justiz die sich nicht mehr auf einen funktionierenden und ausgeglichenen Rechtsstaat beziehen kann. Presse und Medien sind nicht mehr frei. Eine Zensur und der Verlust des Rechts auf eigene Meinung gehen damit einher. Wahlen verlaufen nicht mehr regulär und gerecht, sondern werden im benötigten Maße manipuliert. Außerdem werden die normalen Kompetenzen der Polizei durch eine Geheimpolizei erweitert. Das Recht des Bürgers auf die Respektierung seiner Privatsphäre bleibt unbeachtet.

War dieser Eintrag hilfreich? Ja / Nein

ähnliche Einträge

» Benjamin Franklin
» BSI.de
» Bundesanzeiger.de
» BundesFinanzMinisterium.de
» Bundesrat
» Bundesregierung
» Bundestag
» Bundesverfassungsgericht
» BVA.de
» CSU.de
» FDP.de
» FM.NRW.de
» FM.RLP.de
» Gewaltenteilung
» Grundgesetz

Dieser Eintrag wurde am 23.04.2009 um 09:51 Uhr zuletzt geändert und steht unter der GNU-Lizenz.