Heelys - Die Schuhe mit Rollen

Gerade wenn der Sommer immer näher rückt, wird der Markt überschwemmt von neuen Trends. Der wohl beliebteste unter den neuen Trends, ist das Fahren mit Heelys. Doch was genau ist das Besondere an ihnen und für wen sind sie geeignet. Diese Schuhe sind im Gegensatz zu den bekannten Inlineskates, mit nur einer integrierten Rolle im hinteren Teil der Schuhsohle ausgestattet. Diese eine Rolle macht es ein wenig schwierig, sofort das Gleichgewicht halten zu können. Jedoch stellt sich die Unsicherheit bereits nach wenigen Minuten ein.

Heelys sind ganz besonders beliebt bei Kindern im Alter von 7 bis 14 Jahren. Der Vorteil von von diesen Schuhen liegt ganz einfach darin, dass sie relativ unauffällig sind und überall als ganz normale Schuhe getragen werden können. Die Rollen lassen sich problemlos entfernen und wieder einsetzen. Auch die Vielzahl an modischen Modellen ist für diese Zielgruppe besonders reizvoll. Sie sind nicht nur absolut praktisch und sportlich, sondern auch extrem schick.

Wer also eine spannende Abwechslung von seinen normalen Inlineskates benötigt und auf der Suche nach einem neuen Kick ist, der macht mit Heelys garantiert nichts falsch. Diese Schuhe sind jedoch nicht ausschließlich bei Kindern sehr beliebt, sondern auch junge Erwachsene sieht man in Städten nun immer häufiger mit diesem trendigen Schuh.

Heelys sind zwar toll, jedoch in ihrer Anschaffung etwas kostspieliger. Man sollte natürlich immer auf ausgezeichnete Qualität setzen, um einem Fehlkauf vorzubeugen. Ein Vergleich, der verschiedenen Angebote, macht daher durchaus Sinn und man wird im Anschluss garantiert viel Freude mit seinen neuen Schuhen haben.

War dieser Eintrag hilfreich? Ja / Nein

ähnliche Einträge

» Baur.de
» Deichmann.de
» Gebrueder-Goetz.de
» RynDeutschland.de
» SnipesShop.de
» Urlaub

Dieser Eintrag wurde am 19.07.2011 um 16:10 Uhr zuletzt geändert und steht unter der GNU-Lizenz.