Investmentfonds - die richtigen Fonds finden

Investmentfonds werden von Managern geführt, welche das eingesammelte Geld nach strengen Vorgaben am Aktien-, Rohstoff- oder Rentenmarkt investieren und versuchen eine gute Rendite zu erzielen. Der Anleger profitiert von der Wertsteigerung seiner Anteile und muss sich um keine weiteren Käufe und Verkäufe kümmern, denn der Fonds selbst wird tagtäglich mit einem Kurs bewertet, der alle Veränderungen der Werte der Anlagen beinhaltet. Zu diesem Kurs können die Anteile jederzeit über die Börse, die Bank oder die Fondsgesellschaft verkauft und auch gekauft werden.

Die Attraktivität von Fonds bestimmt sich durch die Art des Investments

Man sollte sich vor dem Kauf eines Investmentfonds sehr gut darüber informieren, in welche Werte das Papier investiert und welche Rendite im Jahresdurchschnitt zu erreichen ist. Grundlage hierfür ist der jährliche Fondsbericht, den die Fondsgesellschaften dem Anleger kostenlos zur Verfügung stellen. Darüber hinaus gibt es oftmals einen speziellen Verkaufskatalog, der die wichtigstens Inhalte zusammenfasst. Als Anleger sollte man seinen Risikotyp kennen und somit die richtige Anlage finden. Aktienfonds sind eher eine spekulative Anlageform, denn die Kursschwankungen können je nach Aktien größer ausfallen. Wer langfristig anlegen möchte und der Meinung ist, dass Aktien günstig bewertet sind, der kann zu einem Aktienfonds greifen. Auch Rohstofffonds sind eher spekulativ, wohingegen Rentenfonds kaum Rendite abwerfen, weil sie in meist festverzinsliche Wertpapiere, wie Anleihen investieren.

Die Mischung schafft mehr Sicherheit

Ein Investment in Fonds ist attraktiv und besonders für Anleger geeignet, die ihr Geld langfristig gewinnbringend anlegen möchten und nicht die Zeit finden, sich jeden Tag um Ihre Anlage zu kümmern. Wer sich nicht für ein Investment entscheiden kann, der sollte jedoch streuen und auch Dachfonds oder Mischfonds ins Depot aufnehmen. Hier wird das Geld breiter gestreut investiert und das Risiko sinkt.

War dieser Eintrag hilfreich? Ja / Nein

ähnliche Einträge

» Aktien
» Aktiengesellschaft
» Asienkrise
» CFD.de
» Finanzkrise
» Stoppkurs
» Wertpapierbörse

Dieser Eintrag wurde am 17.04.2012 um 14:44 Uhr zuletzt geändert und steht unter der GNU-Lizenz.